Indianer DVD Into the West (4 DVDs)

Artikelnummer: Into the West


Preis auf Anfrage


Beschreibung

Into the West (4 DVDs)

Den jungen Jacob Wheeler hält es nicht länger in Virginia. Er folgt dem Ruf des legendären Trappers Jedediah Smith und ist dabei, als die erste Expedition Kalifornien 1826 auf dem Landweg erreicht. Als er der Indianerin Thunder Heart Woman das Leben rettet und mit ihr eine Familie gründet, kreuzen sich erstmals die Lebenswege der Wheelers und der Lakota.
Insbesondere zu dem jungen Medizinmann Loved By The Buffalo, den eine dunkle Vision über den Untergang seines Volkes umtreibt, spürt Jacob eine besondere Verbindung.
Gemeinsam mit seiner Familie schließt sich Jacob einem der ersten Wagentrecks nach Kalifornien an. Die beschwerliche Reise ist voller Gefahren und führt viele der Siedler in den Tod.
Auch die Laktoa sind vom Ansturm der weißen Siedler zunehmend bedroht und versuchen, ihr Leben und ihre Kultur – notfalls mit Gewalt – zu bewahren. Vergeblich stemmen sich die Indianer dem Untergang ihres Volkes entgegen.

Nach dem Weltkriegs-Epos Band of Brothers und der Science-Fition-Saga Taken hat sich Steven Spielberg mit der sechsteiligen Miniserie Into the West der Besiedlung des amerikanischen Westens angenommen.
Der erzählerische Bogen umspannt die Tage der ersten Pioniere, den Goldrausch in Kalifornien, den Bau der transkontinentalen Eisenbahn und endet 1891 mit dem Massaker der Lakota in Wounded Knee.

Durch das Motiv des Rades – das Medizinrad sowie das Wagenrad - sind dabei die Geschichten der weißen Siederfamilie Wheeler und der Lakota eng miteinander verwoben.

In einfühlsamen Bildern, im höhsten Grad authentisch und mit viel Sorgfalt fürs Detail aufwändig ausgestattet entfaltet Into the West ein spannendes, aber auch beklemmendes Kompendium amerikanischer Geschichte.
Für eine amerikanische Produktion ungewohnt offen und ehrlich wird der Untergang der Indianer gezeigt. Bereits Kevin Costner setzte mit seinem Epos Der mit dem Wolf tanzt dem Leben der amerikanischen Ureinwohner ein würdiges Denkmal.
Into the West ist es gelungen, die Traditionen und vor allem auch die Sprache der Indianer als historisches Dokument aufzuzeichnen, und eines der dunkelsten Kapitel der amerikanischen Geschichte faktenreich aufzuarbeiten. Gleichzeitig bietet die hochkarätig besetzte Miniserie intelligente Unterhaltung ohne falsches Pathos.

An die 250 Charaktere - u.a. Beau Bridges, Graham Greene, Matthew Modine, Skeet Ulrich, Wes Studi, Sean Astin, Lance Henriksen, Rachael Leigh Cook, Keith Carradine – und 15.000 Komparsen erweckten in sechs Monaten Drehzeit die Zeiten der großen Büffelherden und der ersten Wagentrecks eindrucksvoll wieder zum Leben.

Die vierte DVD enthält ein Making of sowie weiteres Material über die Entstehung der Serie. Die vorliegende Fassung ist im Vergleich zur amerikanischen TV-Version um etwa 25 Minuten gekürzt. -- Birgit Schwenger

Darsteller: Matthew Settle, Josh Brolin, Tonantzin Carmelo
Regisseur(e): Robert Dornhelm, Sergio Mimica-Gezzan, Jeremy Podeswa, Timothy van Patten, Michael Watkins
Komponist: Geoff Zanelli
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Spieldauer: 523 Minuten

>>hier bestellen--